Covid-19 information

Covid-19 und Saison 2021

Diese Seite wird ständig aktualisiert, damit wir immer den neuesten Ankündigungen der Regierung entsprechen.

Wir möchten, dass sich unsere Gäste beim Besuch des Mittelalterzentrums sicher und willkommen fühlen und haben daher viele Vorkehrungen getroffen, um dies zu ermöglichen.

Im Mittelalterzentrum gibt es viel Platz und Luft, sodass keinen Mundschutz tragen muss.

Sie werden mehr Beschilderung und mehr Einschränkungen erfahren, damit wir gut auf Sie, uns selbst und andere aufpassen können.

Normalerweise gibt es in unserer mittelalterlichen Stadt keine Schilder, aber dieses Jahr ist in vielerlei Hinsicht anders und Sie können daher in Sundkøbing Schilder und moderne Dinge erleben, die uns alle daran erinnern, Abstand und gute Hygiene zu halten.

Vor der Ankunft:

Wir bitten Sie, zu Hause zu bleiben, wenn sich jemand in Ihrer Gruppe nicht wohl fühlt oder Symptome hat.

Schauen Sie gerne auf unserer Website nach, ob es Änderungen oder Besonderheiten gibt, die Sie beachten müssen.

Bei Ankunft

Denken Sie daran, für alle über 15 Jahren einen gültigen Corona-Pass mitzubringen (dies gilt auch für Schulen) mit Unterlagen für:

  1. negativer Covid-19-Test (Antigen oder PCR) von maximal 72 Stunden,
  2. 1. Impfung. Mindestens 14 Tage alt. Die 2. Impfung muss spätestens 42 Tage nach dem ersten erfolgen, oder
  3. positiver PCR-Test, der mindestens 2 Wochen und maximal 8 Monate alt ist (abgeschlossener Krankheitsverlauf).

Der Test muss vor dem Betreten des Mittelalterzentrums vorgezeigt werden.
Kann keiner der oben genannten Punkte vorgelegt werden, kann eine Ausweisung erfolgen, vgl. Kinder und rechtliche Hinweise des Kultusministeriums § 13.

Ausgeschlossen vom Coronapas sind Kinder unter 15 Jahren, Personen, bei denen aus medizinischen Gründen kein Test durchgeführt werden sollte und Personen, bei denen aufgrund einer körperlichen oder geistigen Behinderung kein Covid-19-Test durchgeführt werden sollte. Vgl. §12 ist eine Ausnahme, er muss nicht dokumentiert werden, aber die Begründung muss glaubwürdig erscheinen.

Denken Sie auch daran, einen gültigen Ausweis (Führerschein, Reisepass und Gesundheitskarte) mitzubringen.

  • Gäste brauchen keine Coronapas vorzuzeigen, nur wenn man im Restaurant essen möchte.
  • Befolgen Sie die von uns aufgestellten Wegweiser zu Abstand und Hygiene.
  • Halten Sie immer 2 Meter Abstand zu anderen Gruppen und machen Sie Platz füreinander.
  • Unsere Gäste können sich im gesamten Bereich des Mittelalterzentrums frei bewegen. In unseren mittelalterlichen Häusern und auf unseren Tribünen am Turnierplatz gilt jedoch der Flächenbedarf von 4 qm pro Person. Schilder weisen darauf hin, wie viele Personen sich in den einzelnen Häusern und auf den Tribünen aufhalten dürfen.
  • Folgen Sie immer den Anweisungen auf den Schildern oder den Mitarbeitern des Mittelalterzentrums – sowohl in mittelalterlicher Kleidung als auch in Weste.

Das Café ist wieder geöffnet. Draußen gibt es Sitzgelegenheiten.

Es wird eine gute und relevante Live-Kommunikation mit unseren qualifizierten Vermittlern und Freiwilligen geben. Die Vermittler zeigen Handwerk und erzählen vom Leben im Mittelalter. Bereiten Sie sich auf einen Tag voller neuer Eindrücke, Düfte, Gespräche und Erfahrungen vor. Zeitreisen waren noch nie so einfach!

Wir wissen, dass in diesem Jahr viele Dinge anders sein werden, aber wir hoffen, dass Ihr Besuch im Mittelalterzentrum eine unterhaltsame und gute Erfahrung wird.